DAS RENNEN
Der BIABELLABIMBATHLON ist ein Hindernislauf, der von Teams aus zwei Personen auf Schneeschuhen bewältigt werden muss (hiervon sind unsere kleinsten Starter ausgenommen).
Hierbei gilt es, unseren mit Hindernissen gespickten Parcours 5 mal zu absolvieren. Dabei werden die ersten 4 Runden abwechselnd von den beiden Startern absolviert und die fünfte Runde wird von beiden zusammen gelaufen.
Die Zeit wird gestoppt, wenn der zweite Läufer des Teams die Ziellinie überquert.

DAS SCHIEßEN
Nach den ersten 4 Runden müssen die Läufer wie beim Biathlon an den Schießstand. Hier werden wie bei den Skiläufern 5 Schuß auf 10m entfernte Ziele abgegeben. Natürlich schießen wir nicht scharf, sondern benutzen Lasergewehre, die wir uns bei den Biathleten aus Frankenhain leihen dürfen.
Anders als beim Biathlon gibt es bei uns keine Strafrunden, sondern kleine Strafglühwein und da man Traditionen bewahren soll, werden wir auch beim Sommer-Special Fehlschüsse mit kleinen Heißgetränken „bestrafen“.
Nachdem alle Strafgetränke ausgetrunken sind, darf der Teamläufer die nächste Runde beginnen.
(Unsere Kinder und Jugendlichen bekommen natürlich eine alkoholfreie Alternative.)

DIE HINDERNISSE
Unser ca. 140m langer Kurs ist traditionell mit 5 Haupthindernissen versehen. Hierbei setzen wir auf altbewährtes, nehmen uns aber die Freiheit, das ein oder andere Hindernis auch abzuändern. Des weiteren haben wir wie immer noch die ein oder andere kleine Überraschung eingebaut, um euch den Parcours so abwechlungsreich wie möglich zu gestalten.

Um teilzunehmen, müsst ihr weder Eintritt noch Startgeld bezahlen!
Einfach das Formular auf unserer Anmeldeseite ausfüllen und schon habt ihr die Chance auf viele tolle Preise, denn bei uns bekommt jeder Starter noch ein Give away und die jeweils ersten 3 Teams aus allen Altersklassen dürfen sich auf tolle Preise freuen!!!